log in

Siggi Strobl im Fernsehen.....

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Uli Hoeneß ist bekanntlich ein VfB-Ulmer. Auf den Plätzen des Eselsbergs hat er mit seinem Bruder Dieter bis zur frühen Jugend gekickt. Natürlich ist sein Prozess wegen Steuerhinterziehung deshalb beim VfB Ulm in besonderer Weise ein Thema. Am Freitag 14.März 2014, hatte Uli Hoeneß in einer persönlichen Erklärung veröffentlicht, dass er das Münchner Urteil annimmt und nicht in die Revision in Karlsruhe gehen wird. Das war für das SWR Fernsehen, die Landesschau, Anlass, spontan nachmittags mit Kamerateam zum VfB zu fahren und eine Umfrage zu machen. Siegfried, "Siggi" Strobl, der Technische Leiter des Vereins, war Spieler in der A-Jugend, als Uli Hoeneß bei den Kindern trainierte. Er hat den früheren VfB-ler und seine Frau Susi noch vor fünf Jahren in der VfB-Gaststätte begrüßt. Siggi Strobl äußerte sich gegenüber dem SWR zu der aktuellen Erklärung. Auch andere VfB-Mitglieder standen Rede und Antwort, sowie eine Gruppe Mütter aus Pfuhl, die zu einem F-Jugend-Spiel ihrer Söhne beim VfB waren.  Hier könnt Ihr den Fernsehbeitrag anschauen:

Sendung vom 14. März 2014 • 18:45 Uhr • mit dem Titel

"Uli Hoeneß verzichtet auf Revision: Wie finden Sie das?"

Link zum Fernsehbeitrag vom SWR

.

Log in or create an account