log in

Wieder was geschafft

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Sieht doch toll aus , die neue, alte Platzwart-Hütte! Unscheinbar, aber arg in die Jahre gekommen hatte sie sich über Jahre hinter Platz 2 brav im optischen Hintergrund gehalten - hinter einer grünen Windschutzwand und zwischen viel Gestrüpp. Das sollte anders werden - entschied der Tennis-Abteilungsvorstand auf Vorschlag der Technischen Leiterin, EVELYN WALSER: Die Hütte muss schöner werden! Vorschläge wurden eingeholt, wie man den Holzbau  "aufpolieren" könnte. Den Zuschlag erhielt eine Lösung mit Blechplatten. Klingt unspektakulär - sieht aber dafür umso schöner aus, jetzt, wo die dunkelroten Platten montiert sind. Und ist ein perfekter, dauerhafter Wetterschutz. Die Farbe passt gut zum Tennis-Rot , ist also unauffällig und stört nicht beim Spielen.

Es fanden sich an einem Freitagnachmittag Anfang August wieder genügend freiwillige HelferInnen ein, so dass das Anbringen der Platten relativ zügig über die Bühne gehen konnte. Das Schöne: es waren alles junge Mitglieder, die mitmachten. Euch allen vielen Dank!

Weiter so! Gute Ideen, viele Freiwillige - immer neue Projekte - alle packen an - und die VfB-Anlagen werden immer schöner - und bleiben gepflegt. Wer startet das nächste Projekt?

Mehr in dieser Kategorie: « Einstieg mit Aufstieg MünsterMix2014 »
.

Log in or create an account