log in

Rugby: Starker Saisonstart

Empfehlung Rugby: Starker Saisonstart
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Mit einem deutlichen Heimsieg startete die Rugby-Mannschaft des VfB Ulm in die neue Saison in der bayerischen Verbandsliga. Am Samstag, 11.10.14, empfingen die Gastgeber im Pfaffenhau die "Meteors Nördlingen". Ulm war deutlich überlegen - am Ende stand es 52 - 0 für den VfB.  Respektvoll äußerten sich die VfB-ler danach über den Gegner. Schließlich hatte Nördlingen erst wenige Tage vor Saisonstart eine 15-er Mannschaft zusammengestellt. Die Meteors gaben sich denn auch nicht gleich von Anfang an geschlagen. Im Gegenteil. In der ersten Hälfte bereiteten die Meteors der Heimmannschaft doch einige Probleme, auf die sich der VfB allerdings schnell einstellen konnte. Ausschlaggebend für den klaren Sieg waren vor allem die Erfahrung und Eingespieltheit des VfBs. Das zeigte sich besonders zum Ende hin,  als auf beiden Seiten die Kräfte nachließen. Die VfB-Defensive ließ in der zweiten Hälfte nichts mehr zu, immer wieder konnte der VfB durch die gegnerischen Reihen brechen.

Einen guten Einstieg aus Ulmer Sicht zeigten die VfB-ler Sven, Michi und Patrick, die gegen Nördlingen ihr erstes Rugbyspiel absolviert hatten. Sie konnten Mannschaft und Trainer überzeugen. Dabei legten Sven und Michi sogar ihre ersten Versuche. Patrick zeigte  2 Zulus.

VfB-Rugby-Spieler LUKAS TANNUS nach dem Spiel: "Dieser Sieg ist ein super Einstand in die Saison. Die gesamte Mannschaft hat als Team überzeugt. Wir freuen uns nun auf die nächsten Spiele und vor allem das Rückspiel gegen den RC Meteors Nördlingen!"

Für den Vfb Ulm Rugby spielten:

Flo, Tristan, Patrick, Tim, Max, Sven, Sebastian, Iain, James, Dieter, Axel, Lukas, Michi

Tries:
Sebastian (2)
Dieter
James
Axel
Sven
Michi
Lukas

Conversions:
Lukas 6/8

Mehr in dieser Kategorie: « MünsterMix2014 So geht das! »
.

Log in or create an account