log in

Go FALCONS GO!

Empfehlung Go FALCONS GO!
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das ist jetzt schon Vereinsgeschichte!  Am Sonntag, 23.04.2016, startet das Team in der 2. Liga im Ausw├Ąrtsspiel in Stuttgart. Mit dabei: die beiden Neuzug├Ąnge aus Australien: LEROY URBINA und PHIL ACOSTA.

F├╝r die Auswahl der beiden "Imports", wie es im Baseball hei├čt, sind ABTEILUNGSLEITER FLORIAN STEINBORN und SPORTDIREKTOR GEORG OBERST verantwortlich. URBINA und ACOSTA haben beide zuletzt in der 1. Liga in Australien gespielt. Wie kommen solche K├Ânner nach Ulm? Das sei gar nicht so schwer, meint FLORIAN STEINBORN: "Denn erstens ist es doch mittlerweile auch f├╝r solche Spieler gar nicht mehr unattraktiv, beim VfB Ulm in der zweiten Bundesliga zu spielen und zu trainieren." Tats├Ąchlich ist es so, dass es ein Internetportal gibt, eine Spielerb├Ârse, auf der sich Spieler aus dem angloamerikanischen Raum f├╝r Europa bewerben. STEINBORN: "Das werden immer mehr". F├╝r die Spieler, die meist zwischen 20 und 30 Jahren alt sind, ist es eine tolle Gelegenheit, Europa kennenzulernen - ├Ąhnlich wie eine "Work and Travel"-Zeit f├╝r Europ├Ąer in Australien. Was bietet der VfB Ulm daf├╝r ? LEROY und PHIL haben mit Unterst├╝tzung durch die Baseball-Abteilung gemeinsam eine Wohnung in Ulm und Trainerstunden , die sie geben, bekommen sie bezahlt. Dazu der Einsatz mit den FALCONS  in der 2. Bundesliga in Deutschland - das ist ein Angebot, bei dem die beiden guten Major-League-Baseballer aus Australien f├╝r diese Saison in Deutschland in Ulm zugeschlagen haben. Sportdirektor GEORG OBERST hat die Auswahl f├╝r die Mannschaft getroffen. Er ist ├╝berzeugt davon, zwei sehr gute Spieler hinzugewonnen zu haben: "LEROY URBINA ist ein guter Catcher und dominanter Schlagmann auf einer Position, die wir in den vergangenen Jahren nicht so stark besetzen konnten". Und ACOSTA? OBERST: " Er wird als Pitcher unter anderem daf├╝r sorgen, dass die L├╝cke geschlossen wird, die durch den Weggang von ANDY ORFANAKOS entstanden ist. " Der langj├Ąhrige VfB-Pitcher und Leistungstr├Ąger ORFANAKOS ist derzeit in Australien . Aber der Lehrer w├╝rde gerne wieder nach Ulm zur├╝ckkehren, wenn er hier auch in seinem Beruf wieder t├Ątig werden k├Ânnte.

Die ersten beiden Partien in der neuen Saison bestreiten die FALCONS am Sonntag in Stuttgart - gegen die zweite Mannschaft des Erstligisten STUTTGART REDS. Mindestens einen, aber vielleicht sogar zwei Siege wollen die FALCONS mit nach Hasue bringen. Denn das Saisonziel ist gesteckt. STEINBORN: "Wir wollen ins Mittelfeld der 2. Liga". Parallel wird weiter am Aufbau des eigenen Nachwuchses gearbeitet. Denn trotz der Verst├Ąrkung durch die Imports - die S├Ąulen des Erfolges der vergangenen Jahren waren die eigenen Spieler. Einige Jugendspieler sind bereits gut in die Zweitligamannschaft integriert. STEINBORN: "Wir haben sehr talentierte Jugendspieler in den eigenen Reihen." Und so kann der Blick ganz nach vorne gerichtet werden - am Beginn der neuen Saison. Denn die langfristige Perspektive hei├čt sogar: In die Erste Liga mit dem Ulmer Baseball. Also VfB-ler - Daumen dr├╝cken am Sonntag! Und zu Heimspielen gehen und unterst├╝tzen!

 

Auf dem Foto links: LEROY URBINA, rechts PHIL ACOSTA

.

Log in or create an account