log in

DM-Titel für Iane Henke und Hannah Kohn

Empfehlung DM-Titel für Iane Henke und Hannah Kohn
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die beiden VfB-Talente Iane Henke (16) und Hannah Kohn (15)  sind Deutsche Meisterinnen U17 im Beachvolleyball 2018! Die Nachwuchsspielerinnen der VfB-Volleyballabteilung  sicherten sich am 4.August 2018 in Haltern am See (Nordrhein-Westfalen) den Titel. Erst in der Vorwoche hatten die beiden VfB-Mädels den Vize-DM-Sieg U18 geholt. Gratulation!

Bei strahlendem Sonnenschein, sehr heißen Luft und Sand (!)-Temperaturen und einem wunderschönen Ambiente am Stausee in Haltern am See (NRW) haben die beiden Volleyball-Talente des VfB-Ulm IANE HENKE (16) und HANNAH KOHN (15) ihren Erfolg vom letzten Wochenende (Vize DM U18) getoppt. Sie wurden in einem heiß umkämpften Drei-Satz-Spiel Deutscher Meister U17 gegen ein sehr ausgeglichen und sicher spielendes Team aus Bayern (Draht/Sambale).

KIRSTEN KOHN und TATJANA ORAVEC, VfB-Jugendtrainerin begleiteten die Jugendlichen auf ihrem Weg zum Sieg.

KOHN: "In der Gruppenphase spielten IANE und HANNAH sehr sicher und souverän mit starken Aufschlägen, vielen Blocks und tollen Abwehrreaktionen. Sie ließen ihren Gegnerinnen kaum eine Chance. Auch im Viertel-und Halbfinale spielten sie sehr konzentriert und lieferten eine tolle Teamleistung ab. "

Ohne Satzverlust zogen sie ins Finale ein. Im Endspiel gewannen sie den 1.Satz. KOHN: "Aber durch den unglücklich verlorenen zweiten Satz nahm das Spiel an Spannung zu. Im entscheidenden 3. Satz war es dann ein Spiel auf Augenhöhe. "

Es habe, so KOHN weiter, tolle Ballwechsel gegeben, mit am Ende mehr Durchschlagskraft auf Seiten der VfB-Mädels. Glücklich und erschöpft seien sich die beiden in die Arme gefallen und seien von vielen Fans und Zuschauern gefeiert worden.

Auch SIMON KOHN (13)erfolgreich bei der DM

Das VfB-Talent SIMON KOHN ( 13) zeigte auch, was er schon drauf hat. Zusammen mit seinem Freund, dem Rottenburger ANTON JUNG (15) hatte er die  Vize-Württembergische Meisterschaft geholt - die Qualifikation für die DM in Haltern. Die beiden waren mit die Jüngsten im Feld. KIRSTEN KOHN: "Die beiden Jungen zeigten tolle Spiele und große Abwehrleistung." Am Ende schafften sie es auf den 13. Platz.

Nochmals den VfB-Talenten : Gratulation!! Super gemacht!

 

Jetzt ist die Beachvolleyball-Saison beendet und es geht in den wohlverdienten Urlaub.

 

 

.

Log in or create an account