log in

Sieger 30 Jahre Münster-Mix

Empfehlung Sieger 30 Jahre Münster-Mix
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zum 30. Mal fand am letzten August-Wochenende 2018 das „Münster-Mix-Turnier“ der Tennisabteilung statt. Im Jubiläumsjahr holte das Mixed-Doppel Maja Trupkovic (VfB Ulm) und Christian Jäckle (SSV Ulm 1846) den Titel bei den Aktiven.

Das „Münster-Mix“ ist alljährlich das größte Tennis-Turnier, das der VfB Ulm ausrichtet. Männer und Frauen treten in Altersklassen gemeinsam im Mixed gegeneinander an. Aufgrund seiner besonderen Atmosphäre ist das Vier-Tages-Event bekannt in der Region und die Teilnehmer reisen aus der weiten Umgebung an. Grund für den Erfolg des Mixed-Turniers ist auch die Showbühne der „Player’s Night“ am Samstagabend mit eigenem Tanz-Programm der VfB-Tennismitglieder und großer Party.

In diesem Jahr gingen 56 Paarungen an den Start, so viele wie noch nie zuvor. Sportwart und Turnierleiter STEPHAN KÖBLER war begeistert: „ Wir hatten zum Jubiläum eine Rekordteilnehmerzahl von 112 Spielerinnen und Spielern. Mit dem Wetter hatten wir Glück und blieben trotz der großen Zahl an Spielen weitgehend im Zeitplan“.

Finalergebnisse aller Altersklassen

Aktive: Maja Trupkovic (VfB Ulm) / Christian Jäckle (SSV Ulm 1846) – Romina Keck (TSG Söflingen) / Manuel Zaccaro (VfB Ulm) 6:2, 6:1

Ü 40: Silke Prien / Ulf Prien (Suchsdorfer SV) – Petra Angerer-Maier (TSV Pfuhl) / Oliver Blümel (TSG Söflingen) 3:6, 6:4, 10:7

Ü 55: Doris Graf (SPG SV Jungingen/Lehr) / Helmut Glöggler (SPG Blautal) – Helga Nieß (TC Langenau) / Gerhard Wojtzyk (VfB Ulm) 6:2, 6:1

Ü 65: Karin Fröhlich (SPG SV Jungingen/Lehr) / Wolfgang Mast (SV Jungingen) – Margret Scheiffele (SV Markbronn) / Hans Scheiffele (TC Blaubeuren) 5:7, 6:3, 10:7

Hobby-Runde: Stefanie Fetzer / Bruno Rettich – Michaela Danter / Uli Grünzweig (alle SPG Blautal) 7:6, 6:0

Ganz vorne auf dem Siegerfoto (von links): die Finalisten bei den Aktiven, Maja Trupkovic (VfB Ulm), Romina Keck (TSG Söflingen), Manuel Zaccaro (VfB Ulm) und Christian Jäckle (SSV Ulm 1846)

Bericht vom Pressewart der Tennisabteilung, JULIAN STECH.

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « ZUMBA für Jugendliche
.

Log in or create an account